Räumliche Ausstattung

Die räumliche Ausstattung des Gebäudes und die Gestaltung des Außengeländes orientieren sich an den Bedürfnissen und der Altersstruktur der Kinder.

  • Eine anregende Umgebung, die das Kind herausfordert, sich kreativ mit seiner Umwelt auseinanderzusetzen und die seinem Forscherdrang entgegenkommt, bildet eine Rahmenbedingung für das Bildungsangebot in unserer Tageseinrichtung.
  • Alle Gruppen verfügen über viel Raum für Spiel und Bewegung sowie Rückzugsbereiche. Jeder Gruppe ist ein seperater Waschraum zugeordnet.
  • Das Mobiliar ist reduziert, um den Kindern möglichst viel Bewegungsraum zu geben.
  • Das Mobiliar ist variabel einsetzbar. Die Räume werden gemeinsam mit den Kindern gestaltet.
  • Die Einrichtung bietet Raum für Rollenspiel in zwei großen Rollenspielbereichen. In zwei großen Konstruktionsbereichen finden die Kinder Anregung durch vielfältiges Bau- und Konstruktionsmaterial, das regelmäßig ausgetauscht wird.
  • Die Gruppenräume haben jeweils einen bis zwei funktionale Schwerpunkte, die besonders in der offenen Lernphase, von allen Kindern gruppenübergreifend genutzt werden kann. (Große Bibliothek, Experimentieren, Bildnerisches Gestalten etc.)
  • Im Atelier können die Kinder mit verschiedenen Materialien frei experimentieren und in angeleiteten Angeboten verschiedene Techniken kennenlernen.
  • Die Einrichtung verfügt über einen großen Bewegungsraum für Bewegungsbaustellen, sowie einen großen Flur, in dem verschiedene Fahrzeuge und Bewegungsmaterial die Kinder zur freien Bewegung herausfordern.
  • Für das gemeinsame Mittagessen steht der Einrichtung ein Kinderrestaurant zur Verfügung.

Impressionen unserer Ausstattung (Bitte Anklicken):

Leseburg Kindersicht Flur Konstruktionsbereich 1 Feuerblitze 1 Luftwirbelgruppe   Atelier

Weitere Bilder finden Sie in unserem Rundgang und unserem Videorundgang


Legende Kita